Sie sind hier:

Europafähigkeit der Verwaltung

Europapolitik ist ein Querschnittsthema für alle Bereiche der Verwaltung. Eine hohe Europakompetenz bei den Beschäftigten der Bremer Verwaltung ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Interessenvertretung des Landes Bremen bei der EU und umgekehrt für eine verlässliche Umsetzung europarechtlicher Vorgaben vor Ort.

Zur Erhöhung der Europakompetenz bieten sich für Angehörige der Bremer Verwaltung viele unterschiedliche Möglichkeiten von Fortbildungen, Hospitationen und Praktika bei der EU, die durch die Europaabteilung koordiniert werden. Die Europaabteilung gibt die aktuellen Ausschreibungen, Bewerbungsvoraussetzungen und -fristen über die EU-Referentinnen und Referenten der Ressorts bekannt. Für alle Hospitationen, Abordnungen und Praktika ist die Erstellung eines Europass Lebenslaufes notwendig. Das Muster für einen solchen Lebenslauf können Sie hier (doc, 99.5 KB) abrufen.