Sie sind hier:
  • Start

Herzlich willkommen!

Grafik der Europaabteilung

Die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit nimmt die Interessen des Landes Bremen und der Städte Bremen und Bremerhaven gegenüber dem Bund und den Ländern sowie der Europäischen Union wahr.
Zur Einrichtung gehören die Landesvertretung in Berlin, die Europaabteilung mit der Vertretung in Brüssel und die bremische Entwicklungszusammenarbeit.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bevollmächtigten verstehen sich als Botschafter der Interessen des Landes Bremen in Berlin und Brüssel. Sie sind Ansprechpartner für alle Bremerinnen und Bremer und alle am Land Bremen Interessierten und arbeiten eng mit den Organen des Bundes, der Europäischen Union und mit den Verbänden und Vertretern von Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur zusammen.

Portrait von Staatsrätin Ulrike Hiller
Staatsrätin Ulrike Hiller

Staatsrätin für Bundes- und Europaangelegenheiten und für Entwicklungszusammenarbeit ist Ulrike Hiller.

Sie befinden sich gerade auf den Seiten der Europaabteilung mit ihren beiden Standorten in Bremen und Brüssel. Die Europaabteilung ist für Grundsatzfragen der Europapolitik, die ressortübergreifende Koordination der EU-Angelegenheiten sowie die Unterrichtung der Bremischen Bürgerschaft über EU-Angelegenheiten zuständig. Über die Vertretung Bremens bei der Europäischen Union in Brüssel nimmt sie die Vertretung bremischer Interessen gegenüber den Institutionen der EU wahr. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die europapolitische Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, die sich über das Informations- und Veranstaltungsangebot des EuropaPunktBremen unmittelbar an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger richtet.

Foto: Christina Kuhaupt