Sie sind hier:

Hilfe für Solidarnosc

Gespräch mit Wojciech Drozdek

HINWEIS: das Gespräch mit Józef Pinior muss leider vertagt werden.

Wojciech Drozdek gründete 1978 seine erste polnische Buchhandlung in der Bundesrepublik. Als im Dezember 1981 die Ausrufung des Kriegsrechts die Solidarnosc-Bewegung in seinem Heimatland Polen jäh zerschlug, wurden er und seine Frau aktiv in der westdeutschen Unterstützerszene für die Solidarnosc. Wir werden am Dienstagabend über seine Perspektive auf die Solidarnosc und deren Erbe heute, vor allem aber über die Unterstützung (oder auch ihr Fehlen) für die Solidarnosc durch westdeutsche Akteure sprechen.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Moderation: Jacob Nuhn

Zielgruppe(n)
Öffentlichkeit, Arbeitnehmer, Junge Menschen, Studierende
Leitung
Jacob Nuhn
Veranstaltungsart
Diskussionsveranstaltung
Rubrik / Lernfeld
Internationale Beziehungen, Europäische Nachbarschaftspolitik, Austausch
Beginn
16.01.2018
Ende:
16.01.2018
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Veranstaltungsort
EuropaPunkt Bremen
Teilnahmegebühr (in €)
0,00