Sie sind hier:

Wir wollen Europa!

Vortrag und Diskussion mit Reinhard Bütikofer, Mitglied des Europäischen Parlaments

Angesichts der im Mai 2019 anstehenden Bürgerschafts- und Europawahlen ist die derzeitige Debatte zur Zukunft Europas von doppeltem Interesse für Bremen. Der französische Präsident Macron und EU Kommissionspräsident Juncker haben bereits Reformpläne für die Neugründung und die Demokratisierung der Europäischen Union vorgelegt.

Wie werden diese im Herzen der europäischen Demokratie, dem Europäischen Parlament mit seinen sieben Fraktionen, darunter der Gruppe der 50 Grünen, bewertet?
Welche Interessenkonflikte zwischen den verschiedenen EU-Mitgliedstaaten zeichnen sich ab? In diesem Ringen um die Zukunft der EU: Welche Rolle spielt die deutsche Bundesregierung und welche Chancen verspricht ihr "neuer Aufbruch für Europa" (Entwurf KoaV, 7.2.2018)?

Ablauf:
19:15 Uhr: Offenes Ankommen bei „Cheese and Wine“
20:00 Uhr: Vortrag und Diskussion Wir wollen Europa!
21:45 Uhr: Ende.

Reinhard Bütikofer ist seit 2009 Mitglied des Europaparlaments und derzeit Mitglied des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie (ITRE), stellvertretendes Mitglied des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten (AFET), Mitglied der USA- und Stv. Vorsitzender der China-Delegation des EP.
Von 2002 - 2008 war er Bundesvorsitzender von B90/Die Grünen und seit 2012 ist Bütikofer Ko-Vorsitzender der Europäischen Grünen Partei und seit 2016 Mitglied im Vorstand der Green European Foundation (GEF).

  • Moderation: Prof. Ulrike Liebert

Veranstaltungsart
Diskussionsveranstaltung
Beginn
15.03.2018
Ende:
15.03.2018
Uhrzeit
19:15 - 21:45 Uhr
Veranstaltungsort
EuropaPunkt Bremen
Teilnahmegebühr (in €)
0,00
Kontakt/Anmeldung
Prof. Dr. em. Ulrike Liebert
E-Mail: liebert.u@gmail.com