Sie sind hier:

Was hat die Große Koalition nun mit Europa vor?

Diskussion mit Bremer Bundestagsabgeordneten über das Europa-Kapitel des (evtl.) Koalitionsvertrages

Der Koalitionsvertrag ist geschlossen, die Bundesregierung gebildet. Die Vereinbarungen von CDU, CSU und SPD beginnen mit Aussagen zur europäischen Integration. Bedeutet das aber auch inhaltliche Priorität? Was zeigen die ersten Reaktionen der neuen Regierung auf die Ideen der europäischen Partner?

Darüber möchten wir mit Bremer Bundestagsabgeordneten und Vertretern der Bremer Parteien weiter in der Diskussion bleiben. Und mit Ihnen.

Es diskutieren Vertreter von Regierung und Opposition

  • Doris Achelwilm, MdB DIE LINKE
  • Ulrike Hiller, SPD, Bevollmächtigte Bremens in Bund/Europa
  • Dr. Kirsten Kappert-Gonther, MdB B‘90/Die Grünen
  • Dr. Thomas vom Bruch, MdBB, CDU
  • N.N., FDP

Zielgruppe(n)
Öffentlichkeit
Veranstaltungsart
Diskussionsrunde
Rubrik
Austausch, Politik
Beginn
13.04.2018
Ende:
13.04.2018
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
EuropaPunkt Bremen
Teilnahmegebühr (in €)
0,00
Kontakt/Anmeldung
Dr. Herrmann Kuhn
Europa-Union Bremen
E-Mail: hermann.kuhn@brainlift.de