Sie sind hier:

PUSH & PULL- Eine erfolgreiche Strategie für energie-effizienten Stadtverkehr

Im Rahmen der Europäischen Woche der Mobilität stellt die Referentin die Ergebnisse einer richtungsweisenden, in mehreren Städten der EU durchgeführte Untersuchung vor.

Sie belegt, dass weitverbreitete Meinungen zur Bedeutung des privaten PKWs für das städtische Leben falsch sind, und sie zeigt, dass das zielgerichtete Management des städtischen Parkraumes und seine Bewirtschaftung für die Wende hin zu nachhaltigen und sozial gerechteren Mobilitätsformen einen gewichtigen Beitrag zur Verkehrswende und einer erhöhten Lebensqualität leisten kann.

Zielgruppe(n)
Fachöffentlichkeit, Gewerkschaften, Interessenten, Junge Menschen, Öffentlichkeit, Politik, Referendarinnen und Referendare, Studierende, Wirtschaft, Wissenschaft
Leitung
Martina Hertel, Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin
Veranstaltungsart
Vortrag und Diskussion
Rubrik
Umweltpolitik, Mobilität
Beginn
13.09.2018
Ende:
13.09.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
EuropaPunkt Bremen
Teilnahmegebühr (in €)
0,00
Kontakt/Anmeldung
Wolfgang Köhler-Naumann
E-Mail: wo.koehlern@freenet.de