Sie sind hier:

Die Weiterentwicklung der europäischen Verteidigungspolitik

Vor welchen Herausforderungen steht die Bundeswehr?

US-Präsident Donald Trump droht mit dem Rückzug der USA aus dem NATO-Bündnis.
Was bedeutet das für die Verteidigungspolitik der Europäischen Union? Welche Chancen und Risiken die aktuelle Situation birgt und welchen Herausforderungen sich die Bundeswehr dabei stellen muss, wollen wir mit Ihnen und dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Dr. Peter Tauber, diskutieren.

Damit wir besser planen können,bitten wir um Anmeldung bis zum 12. September unter
a.neumann@cdu-bremen.de

Zielgruppe(n)
Öffentlichkeit, Politik, Junge Menschen, Wirtschaft, Wissenschaft
Leitung
Dr. Peter Tauber (Parlamentarischer Staatssekretär)
Rubrik
Die Europäische Union als globaler Akteur, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, Verteidigung, Zukunft der EU
Beginn
19.09.2018
Ende:
19.09.2018
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Veranstaltungsort
EuropaPunkt Bremen
Teilnahmegebühr (in €)
0,00
Kontakt/Anmeldung
Tobias Hentze
Wissenschaftlicher Referent
Gesundheit, Soziales, Integration und Europaangelegenheiten
Tel.: 0421/3089451
E-Mail: hentze@cdu-bremen.de