Sie sind hier:

OpenLab für Europa-Alktive im Land Bremen

Die Bevollmächtige Bremens beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit, Ulrike Hiller, lädt zu einem gemeinsamen Abend ein. In netter Atmosphäre wollen wir uns über die letzte Europawoche, über Veranstaltungen zu Europa, die aktuelle Situation und die anstehende Europa-Wahl austauschen. In konstruktivem Miteinander können Kritik, Anregungen und gemeinsame Perspektiven entwickelt werden.
Nach einer Workshop-Phase (Workshop I: Europa in Bremen; Workshop II: Jugend in Europa) freuen wir uns auf einen Impuls durch Gabriele Woidelko, Körber Stiftung, Leiterin Bereich Geschichte und Politik.

Das Open-Lab findet statt am 27.08.2018, 17:00 bis 20:00 Uhr im Noon. Die Workshop-Phase beginnt um 17:00 Uhr, Impuls und Diskussion gegen 18:30 Uhr.
Um Anmeldung (unter Angabe des Workshops) bis zum 23.08.2018 wird gebeten an epb@europa.bremen.de

Zielgruppe(n)
europapolitisch Aktive
Leitung
Gabriele Woidelko
Veranstaltungsart
Workshop
Rubrik
Austausch, Kinder, Zukunft der EU
Beginn
27.08.2018
Ende:
27.08.2018
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Noon, Café im Kleinen Haus des Theaters Bremen, Goetheplatz 1-3 (Innenhof)
Teilnahmegebühr (in €)
0,00
Kontakt/Anmeldung
Horst Seele-Liebetanz
Leitung EuropaPunktBremen, Beratung EU-Förderinstrumente, Angelegenheiten der Europapolitischen Kommunikation
Tel.: +49 421 361 8995
Fax: +49 421 496 8995
E-Mail: Horst.Seele@europa.bremen.de