Sie sind hier:

Veranstaltungen der Europawoche 2018


, jpg, 3.7 KB


Auf Kurs mit dem EFRE: Starten Sie ihre interaktive Projektreise

Hier steckt Europa drin: Die neue EFRE-Karte zeigt Ihnen geförderte Projekte vor der eigenen Haustür. Vom Fisch bis zur Rakete – Bremen ist „voll EFRE“.

Kontakt: Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen |
vera.rehenbrock@wah.bremen.de

Online: www.efre-karte.de | EuropaPunkt Bremen, Am Markt 20, Bremen

, jpg, 2.9 KB

24.04.2018 | 19:00 Uhr

Zwei Jahre BREXIT: Wie hat sich die britische Gesellschaft verändert?

Innen- und Außensicht: Diskussion mit A. Jenichen, Aston University, Birmingham, und A. Grotheer, MdBB, 2. Vors. der Europa-Union Bremen.

Kontakt: Europa-Union Bremen | hermann.kuhn@brainlift.de

EuropaPunkt Bremen, Am Markt 20, Bremen

26.04.2018 | 19:00 Uhr

Athen – Welthauptstadt des Buches 2018, Vernissage

Ausstellung: 26.04.-31.05.2018

Gezeigt werden Künstlerbücher, Bilder, Fotografien und Objekte griechischer KünstlerInnen. Bei allen Arbeiten geht es um das Buch, die Bibliothek und Athen.

Kontakt: Stadtbibliothek Bremen | Griechisches Generalkonsulat in Hamburg | kontakt@stadtbibliothek.bremen.de

Zentralbibliothek/Wall-Saal-Galerie, Am Wall 201, Bremen

27.04.2018 | 09:50-11:20 Uhr

EU-Projekttag am Hermann-Böse-Gymnasium

SchülerInnen der Europaschule HBG diskutieren aktuelle europapolitische Themen mit A. Wille, Europäische Kommission (Unternehmen und Industrie).
Geschlossene Veranstaltung.

Kontakt: Europaschule Hermann-Böse-Gymnasium |
christa.bauerschmidt@gmail.com

Europaschule Hermann-Böse-
Gymnasium, Hermann-Böse-Str. 1-9, Bremen

30.04.2018 | 17:00 Uhr

Auf der Walz. Wandergesellen & ihre Wege durch Europa

Die Führung begleitet die zünftige Reise zweier Handwerker durch das Europa des 19. und 20. Jh.. Zudem erzählt ein ehemaliger Wandergeselle von seinen Erfahrungen auf der Walz.

10 €, 8 € ermäßigt.

Kontakt: Deutsches Auswandererhaus |
Info@dah-bremerhaven.de

Deutsches Auswandererhaus, Columbusstr. 65, Bremerhaven

02.05.2018 | 10:00 Uhr

Eröffnung der Europawoche

Staatsrätin U. Hiller und die Senatorin für Kinder und Bildung, C. Bogedan, eröffnen die Europawoche 2018 mit SchülerInnen der OS am Leibnizplatz und Beteiligten der Europawoche mit einer Rallye durch die Neustadt: Wo steckt hier Europa?

Kontakt: Die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit | epb@europa.bremen.de

Oberschule am Leibnizplatz, Schulstr. 24, Bremen

03.05.2018 | 09:30-12:30 Uhr

Europäisches Frauenfrühstück

Ein Frühstück ohne europäische Grenzen, dazu eine Kleidertauschbörse mit „Upcyclingideen“.

Anmeldung bis 25.04. 1,50 €. 5-10 saubere und intakte Kleidungsstücke mitbringen.

Kontakt: MIA –
Migrantische Mütter aktiv! | Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH (afz) | Tel.: 0471 98399-53

„die theo“ – storms söben, Lutherstr. 7, Bremerhaven

03.05.2018 | 11:00-13:00 Uhr

Das Sehnsuchtsmobil ist unterwegs!

Was ist die gemeinsame "Sehnsucht Europa" derer, die hier schon lange leben und derer, die neu hinzu kommen? Ein künstlerischer BürgerInnen-Dialog.

Kontakt: Projekt Sehnsucht Europa | Stadtkultur Bremen e.V. | info@sehnsuchteuropa.de

Gustav - Heinemann Bürgerhaus Vegesack, Kirchheide 49, Bremen

03.05.2018 | 16:30 Uhr

Willkommen bei den Hartmanns

Filmvorführung im Kultur Café im Rahmen der Europawoche 2018.

Kontakt: Haus der Zukunft | heike.binne@AFSD.BREMEN.de

Haus der Zukunft, Lüssumer Heide 6, Bremen

03.05.2018 | 19:00 Uhr

Wege nach Europa. Lesung: Erzähl mir von Deutschland, Soumar

Ein Auswanderer und ein Geflüchteter gehen gemeinsam der spannenden Frage nach, was es bedeutet, in einem neuen Land Fuß zu fassen.

Kontakt: Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen | Goethe-Institut | Hochschulbüro Bremen | mirja.uschkureit@vw.uni-bremen.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

03.05.2018 | 19:00 Uhr

Frühling, Invasion, Herbst und Winter: Das Jahr 1968 in der Tschechoslowakei

Gesprächsteilnehmer sind die Zeitzeugen L. Rakušanová, tschechische Journalistin, und der slowakische Filmproduzent J. Mojto. Moderation: M. Winkler.

Bitte anmelden unter: veranstaltungen_berlin@embassy.mzv.cz

Kontakt: Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin | zuzana_christofova@mzv.cz

Rathaus Bremen, Obere Halle, Am Markt 21, Bremen

04.05.-26.05.2018

12 Welten: Aktuelle Tschechische Illustrationen in Kinder- und Jugendbüchern

Die Ausstellung zeigt Illustrationen von 12 verschiedenen Welten in den aktuellen tschechischen Kinder-
und Jugendbüchern.

Kontakt: Stadtbibliothek Bremen |
kontakt@stadtbibliothek.bremen.de

Zentralbibliothek/Kinderbibliothek, Am Wall 201, Bremen

04.05.2018 | 09:00-11:00 Uhr

Europapolitisches Frühstück: Wie weiter mit Europa?

Frühstück mit Impulsreferat zu aktuellen Fragen und Aussichten für die EU und anschließendem Gespräch.

Anmeldung bis 02.05.2018

Kontakt: Landeszentrale für politische Bildung Bremen |
sebastian.ellinghaus@lzpb.bremen.de

Landeszentrale für politische Bildung Bremen, Birkenstr. 20/21, Bremen

04.05.2018 | 10:00 Uhr

Buten un Binnen - Europe Everywhere Teil 1

Ja! Aktive Teilnahme: Über 25 ErasmusPlusMobilistInnen! Austausch über das Potenzial des Programmes und Verleihung der Europässe durch J. Schuster, MdEP.

Schulinterne Veranstaltung.

Kontakt: Europaschule Utbremen |
r.huellsiek@schule.bremen.de

Europaschule Utbremen, Meta-Sattler-Str. 33, Bremen

04.05.2018 | 11:30 Uhr

Populismus

Mittagsgespräch der Akademie Europäischer Kultur und der Europastudien der Universität Bremen. Kurzreferate u.a. von W. Kissel, D. Borchers und B. Lebanidze. Moderation: N. Göbbel.

Kontakt: Uni Bremen, Institut für Integrierte Europastudien | Akademie Europäischer Kultur | yvonne.pannemann@uni-bremen.de

Haus der Unternehmensverbände Bremen, Schillerstraße 10, Bremen

04.05.2018 | 15:00 Uhr

Kinder entdecken Europa

Kinder entdecken spielerisch und kulinarisch die Vielfalt Europas (Spiele, Rätsel, Virtuelle Aufgaben, Kochen).

Anmeldung bis 03.05.2018, Alter von 6 – 13 Jahren.

Kontakt: Freizeitstätte Carsten-Lücken-Str. |
freizeitstaette@nord-com.net

Carsten-Lücken-Str. 18, Bremerhaven

04.05.2018 | 19:00 Uhr

Deutschland ist nicht Dänemark - Dänemark ist nicht Deutschland

Geopolitische Binsenwahrheit oder doch Realität? S. Matlok, Kenner der dänischen und deutschen Politik beantwortet Fragen z.B. zu einer Minderheitsregierung!

Kontakt: Deutsch-Dänische Gesellschaft und Ausschuss für Internationale Angelegenheiten der SPD Bremen | m.toeben@aia-bremen.de

Haus d. Wissenschaft, Sandstr. 4/5, Bremen

04.05.2018 | 20:00 Uhr

Konzert Dúo Zaruk

I. Azquinezer (Cello) und R. Seiferth (Gitarre) widmen sich der Musik der sephardischen Juden und verzaubern
mit neuen Klängen aus einer alten Welt.

13/7€ - mit Bremen-Pass 4€.

Kontakt: Instituto Cervantes |
cultbre@cervantes.es

Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof 8, Bremen

04.05.2018 | 20:30 Uhr

Pacific Swell

Wilder Mix aus Surf und Garage, Indiepop und Country, Psychedelic und Retro-Rock aus Dänemark.

Kontakt: PAPP | www.kartontage.de

PAPP, Friedrich-Ebert-Str. 1, Bremen

06.05.2018 | 15:00 Uhr

Gemeinsam im Kreistanz für ein starkes Europa

Das Bremer Zentrum verwandelt sich in ein Symbol der europäischen Solidarität und Gemeinschaft. Schließen auch Sie sich dem Kreistanz an – für ein starkes Europa! Der Kreistanz findet dieses Jahr im Licht der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft statt.

Kontakt: Deutsch-Bulgarische Gesellschaft DUNAV e.V. | info@dbg-dunav.de

Domshof, Bremen

, jpg, 3.1 KB

07.05.-08.05.2018 | 08:00-15:00 Uhr

Europa macht Schule

Erasmus-Studierende der HS Bremerhaven arbeiten mit SchülerInnen zwei Tage an einem europäischen Thema. Geschlossene Veranstaltung.
Englischsprachige Veranstaltung.

Kontakt: Johann-Gutenberg-Schule Bremerhaven | Hochschule Bremerhaven | j.gutenberg@schule.bremerhaven.de

Johann-Gutenberg-Schule, Fuhrenweg 3-19, Bremerhaven

07.05.2018 | 09:30-15:30 Uhr

Internationale Jugendarbeit für Einsteiger/Innen

Europäische Zusammenarbeit ist wichtiger denn je! Für alle, die eigene Angebote in der Europäischen/Internationalen Jugendarbeit anbieten wollen!
Bitte anmelden.

Kontakt: IJAB e.V. und ServiceBureau Jugendinformation | mueller@jugendinfo.de

Jugendbildungsstätte LidiceHaus, Weg zum Krähenberg 33a, Bremen

07.05.2018 | 09:30-11:00 Uhr

Europapolitisches Frühstück: Wie weiter mit Europa?

Frühstück mit Impulsreferat zu aktuellen Fragen und Aussichten für die EU und anschließendem Gespräch.

Anmeldung bis 03.05.

Kontakt: Landeszentrale für politische Bildung Bremen |
linda.bloechl@lzpb.bremen.de

Landeszentrale für politische Bildung Bremerhaven, Schifferstr. 48, Bremerhaven

07.05.2018 | 12:00-15:00 Uhr

Europa macht Schule Abschlussveranstaltung

„Europa macht Schule“ bringt internationale Studierende von der Hochschule Bremen und der Universität Bremen mit deutschen SchülerInnen für ein kulturelles Projekt zusammen. Vorstellung auf der Abschlussveranstaltung.

Englischsprachige Veranstaltung.

Kontakt: Hochschule Bremen |
kim-marie.otten@hs-bremen.de

Hochschule Bremen, Staffelgeschoss, Neustadtswall 30, Bremen

07.05.2018 | 12:30 Uhr

Eurolunch mit M. Hilšer

#Herz auf die Burg – mit M. Hilšer, Ex-Präsidentschaftskandidat in der Tschechischen Republik.

Kontakt: So macht man Frühling, deutsch-tsche-chisches Kulturfestival |libuse.cerna@gmx.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

07.05.2018 | 15:00 Uhr

Ausbruch Europa - Stammtisch mit J. Schuster, MdEP

J. Schuster, Mitglied im Europäischen Parlament für Bremen und Bremerhaven, lädt zu Kaffee und Kuchen ein, um über die Zukunft Europas zu diskutieren.

Kontakt: J. Schuster, MdEP | sabrina.lange@joachim-schuster.eu

Gustav-Heinemann-Bürgerhaus Vegesack, Kirchheide 49, Bremen

07.05.2018 | 15:00 Uhr

Verbrauchercafé "Labeldschungel" bei Geräten und Lebensmitteln?

Kennzeichnung von Lebensmitteln und Haushaltsgroßgeräten mit EU-
Labeln. Informationen und Gespräche bei Kaffee und Tee.

Kontakt: Verbraucherzentrale Bremen e.V. | info@vz-hb.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

07.05.2018 | 18:00 Uhr

Der EU-Haushalt nach 2020: Grundsätzliche Fragen, weitreichende Folgen

Wie geht das? Weniger Einnahmen durch den Brexit, aber neue gemeinsame Aufgaben der EU: Diskussion über einen heftigen Streit und die Folgen für Bremen. T. Baermann, Leiterin der Bremer Vertretung in Brüssel, führt ein in die Veranstaltung. Es diskutieren E. Siering, Staatsrat Senator für Wirschaft, sowie H. Trüpel, MdEP.

Kontakt: Europa-Union Bremen | hermann.kuhn@brainlift.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

07.05.2018 | 19:00 Uhr

Geht's auch gerecht?! - Alternativen zu TTIP und Abschottung

Die Jusos Bremen laden ein zu einer spannenden Mischung aus Quiz und Diskussion mit J. Schuster, MdEP rund um das Thema Fairer Handel.

Englischsprachige Veranstaltung (Übersetzung bei Bedarf).

Kontakt: Jusos Bremen | jusos-bremen.de |
info@jusos-bremen.de

Café Ins Blaue, Am Hulsberg 17, Bremen

08.05.2018 | 10:00-13:00 Uhr

Rückkehrermesse des Studienganges ISSC

Die Studierenden des sechsten Semesters des Internationalen Studiengangs Shipping and Chartering (B.A.) berichten über ihre weltweiten Auslandserfahrungen im Praxissemester.

Deutsch- und englischsprachige Veranstaltung

Kontakt: Hochschule Bremen |
Issc.service@hs-bremen.de

Hochschule Bremen, Staffelgeschoss, Neustadtswall 30, Bremen

08.05.2018 | 14:00-16:00 Uhr

Studieren und arbeiten in der EU

Erasmus-Studierende präsentieren ihr Auslandsstudium und/oder Auslandspraktikum in Europa und berichten über ihre Erfahrungen.

Eintritt frei! Für Studierende der HSB und alle Interessierten.

Kontakt: Hochschule Bremen |
Issc.service@hs-bremen.de

Hochschule Bremen, Staffelgeschoss, Neustadtswall 30, Bremen

08.05.2018 | 14:30 Uhr

Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationale Kontakte und Entwicklungszusammenarbeit

Gäste sind herzlich willkommen! Sitzung des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten, internationale Kontakte und Entwicklungszusammenarbeit.

Kontakt: Bremische Bürgerschaft | claudia.pohlmann@buergerschaft.bremen.de

Bremische Bürgerschaft, Raum 301 B-C/Börsenhof A, Bremen

08.05.2018 | 16:00 Uhr

Geplatzte Träume - Ein anderes Europa ist möglich!

Sprechspiel und Diskussion. Ist ein friedliches, soziales, demokratisches, geschlechtergerechtes, ökologisches und zukunftsfähiges Europa illusorisch?

Kontakt: Attac Bremen | jheier@web.de

Cafe Gabriely (im OT-Zentrum), Otto-Brenner-Allee 44/46, Bremen

08.05.2018 | 18:00 Uhr

Europa in Bremen Nord

Die EU und unser Stadtteil: Diskutieren Sie mit den Abgeordneten des Europäischen Parlaments, H. Trüpel und J. Schuster, mit Staatsrätin U. Hiller und lokalen AkteurInnen.

Kontakt: Die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit | epb@europa.bremen.de

KITO – Altes Packhaus Vegesack, Alte Hafenstr. 30, Bremen

08.05.2018 | 18:00 Uhr

Discover the EU in Bremen: Alter your perspective!

Im Rahmen der Veranstaltungen Europa in Bremen Nord (08.05.) und
Europa in Obervieland (14.05.): Eine interaktive Ausstellung von internationalen Master-Studierenden mit Miniatur, Umfrage und Quiz.

Deutsch- und englischsprachige Veranstaltung.

Kontakt: Hochschule Bremen | alparslanzengin@gmail.com

KITO – Altes Packhaus Vegesack, Alte Hafenstr. 30, Bremen

08.05.2018 | 20:00 Uhr

Europa braucht einen politischen Neustart - Stammtisch mit J. Schuster, MdEP

J. Schuster, Mitglied im Europäischen Parlament für Bremen und Bremerhaven, lädt zum Stammtisch ein, um über die Zukunft Europas zu diskutieren. Das erste Getränk übernimmt J. Schuster.

Kontakt: Joachim Schuster, MdEP |
sabrina.lange@joachim-schuster.eu

Pferdestall – Kunst und Nutzen
Atelier, Gartenstr. 5, Bremerhaven

09.05.2018 | 08:00-14:00 Uhr

Gesetzgebung im Europaparlament - Spielend leicht gemacht!

Gesetzgebungsverfahren im EU-Parlament betrifft mich, habe ich aber k.A. von?! Lerne spielerisch kennen, wie es im EU-Parlament abläuft und was sich dahinter verbirgt.

Kontakt: Arbeit und Leben Bremerhaven e.V. | Landeszentrale für politische Bildung, Außenstelle Bremerhaven | Stadtjugendring Bremerhaven | SJD- Die Falken Bremerhaven

Haus der Jugend, Rheinstr. 109, Bremerhaven

09.05.2018 | 09:00-12:00 Uhr

Europa in der Grundschule

Europa in der Grundschule: Es findet
ein schulinterner Projekttag zu diesem Thema mit altersspezifischen Aktivitäten für die SchülerInnen statt.

Bitte anmelden.

Kontakt: Europaschule Burgdamm | christa.brokate-golinski@schulverwaltung.bremen.de

Grundschule Burgdamm, Stargarder Str. 11, Bremen

, jpg, 2.6 KB

09.05.2018 | 10:00 Uhr

Besuch J. Schuster, MdEP: eTwinning im Unterricht

Das EU-Programm für Schulpartnerschaften, eTwinning, und der praktische Einsatz im Unterricht.

Geschlossene Veranstaltung.

Kontakt: Johann-Gutenberg-Schule Bremerhaven | Hochschule Bremerhaven | j.gutenberg@schule.bremerhaven.de

Johann-Gutenberg-Schule, Fuhrenweg 3-19, Bremerhaven

09.05.2018 | 10:00-12:00 Uhr

Kinder schreiben. Für Demokratie in Europa - Gegen Rassismus

Kinder und Jugendliche und Dichter I. Watson schreiben in ihren Muttersprachen Gedichte für Demokratie in Europa und gegen Rassismus.

Alter von 6-17 Jahren. Deutschsprachige Veranstaltung bzw. Muttersprachen der Kinder.

Kontakt: Sprachenrat Bremen | bkuehn@uni-bremen.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

09.05.2018 | 14:00-17:00 Uhr

Europa in der Grundschule

Fortbildung für Lehrkräfte von Grundschulen. Mit der Agentur Planpolitik.

Bitte anmelden.

Kontakt: EuropaPunktBremen | epb@europa.bremen.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

09.05.2018 | 18:00 Uhr

Verantwortung Europas zur Befreiung der letzten Kolonie Afrikas

Laut EuGH ist die Westsahara kein Teil Marokkos. M. O. Hinz erläutert die völkerrechtliche Situation nach dem Urteil. Es diskutieren anschließend J. Schuster, MdEP, E. Motschmann, MdB, H. Müller, MdBB, M. Buhlert, MdBB sowie K. Vogt, MdBB. Begrüßung durch Bürgerschaftspräsident C. Weber, Moderation G. Hilliges.

Kontakt: Freiheit für die Westsahara e.V. | biz |
Tel.: 0421-707484

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

09.05.2018 | 20:00 Uhr

Die JEF Bremen feiern den Europatag

Am 9. Mai feiern wir bei unserem Stammtisch den Europatag. Wir werden die JEF, einen europapolitischen Jugendverband, vorstellen.

Kontakt: JEF Bremen | kontakt@jef-bremen.eu

Karton, Am Deich 86, Bremen

09.05.2018 | 20:00 Uhr

Zur aktuellen Lage im BREXIT

Sir G. Watson, ehem. Chef der britischen Liberalen, im Gespräch mit H. Trüpel, MdEP.

Kontakt: Helga Trüpel, MdEP | helga.truepel@europarl.europa.eu

Handelskammer, Am Markt 13, Bremen

09.05.2018 | 20:30 Uhr

Auf dem Weg nach Europa - Flucht aus Syrien

A. Alzoubi aus Syrien erzählt in seiner bewegenden Dokumentation die Geschichte seiner Flucht nach Deutschland und nach Bremen.
Kinoeintritt.

Kontakt: Fremdsprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen | Goethe-Institut | Hochschulbüro Bremen | City 46 Kommunalkino e.V. | rodewald@uni-bremen.de

City 46 Kommunalkino, Birkenstr. 1, Bremen

10.05.2018 | 12:00-16:00 Uhr

Zwischen Asphalt, Gras und Sandstrand - EU-Jugendpolitik im Fokus

Was ist wichtig für junge Menschen aus Bremen an einer neuen EU-
Jugendstrategie ab 2019? Ein Austausch im öffentlichen Raum.

Kontakt: Bremer Jugendring | ulrike.oltmanns@bremerjugendring.de

Bremer Jugendring, Osterdeich an der Sielwallfähre, Bremen

11.05.-26.05.2018

Scavenger Hunt Bremerhaven

Bei der modernen Form der Schnitzeljagd müssen die TeilnehmerInnen verrückte Aufgaben lösen. Europawissen ist gefragt!

Anmeldung: www.facebook.de/scav.hunt.bremerhaven/

Kontakt: Erlebnis Bremerhaven | Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH |
malte@scavengerhunt.de

Stadtweit Bremerhaven

12.05.-31.05.2018

Africtions

Festival für zeitgenössische Tanzkunst zwischen Afrika und Europa.

www.africtions.com

Kontakt: steptext dance project e.V. | office@steptext.de

Theater Bremen, Goetheplatz 1-3; Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112; Theater am Leibnizplatz Leibnizplatz, Bremen

14.05.2018 | 15:00 Uhr

Verbrauchercafé "Labendschungel" bei Geräten und Lebensmitteln?

Kennzeichnung von Lebensmitteln und Haushaltsgroßgeräten mit EU-
Labeln. Informationen und Gespräche bei Kaffee und Tee.

Kontakt: Verbraucherzentrale Bremen e.V. | info@vz-hb.de

Verbraucherzentrale Bremen, Barkhausenstr. 16, Bremerhaven

14.05.2018 | 17:00-20:00 Uhr

Europa in Obervieland

Die EU und unser Stadtteil: Diskutieren Sie mit den Abgeordneten des Europäischen Parlaments, H. Trüpel und J. Schuster, mit Staatsrätin U. Hiller und lokalen AkteurInnen.

Kontakt: Die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit | epb@europa.bremen.de
AmeB – BGST-Habenhausen, Ohserstraße 2, Bremen

14.05.2018 | 18:30-20:00 Uhr

Grundwerte und künstliche Intelligenz: Der Beitrag Europas

Vortrag von P. Nemitz (Direktor Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit GD Justiz und Verbraucher der Europäischen Kommission) mit anschließender Diskussion mit dem Publikum.

Kontakt: SPD Fraktion Land Bremen | t.joost@spd-bremen.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

15.05.2018 | 17:00-20:00 Uhr

Die neue Unübersichtlichkeit: Welche Reformen für die Eurozone?

Seit der französischen Präsidentschaftswahl werden Reformen der Eurozone auch in Deutschland stärker diskutiert. Welche Reformen benötigt der Euro?

Kontakt: Bremer Europa-Zentrum (BEZ e.V.) | zagermann@uni-bremen.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

15.05.2018 | 17:30 Uhr

Weltoffenes Bremen im Schatten des BREXIT

Podiumsdiskussion über die Folgen, Herausforderungen, Chancen und Risiken des Brexit.

Anmeldung bis 08.05.

Kontakt: FDP Fraktion Land Bremen | British Chamber Of Commerce in Germany e.V. | kroll@fdp-fraktion-hb.de

Fly Deck Teerhof, Teerhof 59, Bremen

15.05.2018 | 20:00 Uhr

Grenzenloses Arbeiten in der EU

Zu Gast beim regelmäßigen Stammtisch der JEF Bremen, einem europapolitischen Jugendverband, ist die Arbeitnehmerkammer Bremen. Thema ist dieses Mal mobiles Arbeiten in der EU.

Kontakt: JEF Bremen | kontakt@jef-bremen.eu

Karton, Am Deich 86, Bremen

16.05.2018 | 10:00-13:30 Uhr

Buten un Binnen - Europe Everywhere Teil 2

Etwas vorgesetzt bekommen und dieses passiv konsumieren? Nein! Aktive Teilnahme: Eigene Ideen zu Europa entwickeln und in Produkte umsetzen!

Schulinterne Veranstaltung.

Kontakt: Europaschule Utbremen | r.huellsiek@schule.bremen.de

Europaschule Utbremen, Meta-Sattler-Str. 33, Bremen

16.05.2018 | 15:00-18:00 Uhr

Europafest

Spiele und Infostände rund um die EU und Europa in Bremerhaven und Speisen aus Nachbarländern für die gesamte Familie.

Kontakt: Bündnis aus 20 Einrichtungen |
spielpark.leherheide@nord-com.net

Spielpark Leherheide, Kurt-Schumacher-Str. 82, Bremerhaven

16.05.2018 | 17:00-18:30 Uhr

Kunst der Inklusion - Lernen in Europa

Kunst fördert Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und bewahrt das kulturelle Erbe von Minderheiten (z.B. Sami) – Erfahrungsbericht von einem EU-Projekt und Diskussion.

Kontakt: Diakonisches Werk Bremen e.V. | stein@diakonie-bremen.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

17.05.2018 | 16:00-18:00 Uhr

Projekt_Gamedesign: Lostones

Test, test – 1, 2, 3. Eine von Jugendlichen erfundene und designte SpieleApp zur EU wird öffentlich getestet. Seid dabei und spielt, was das Zeug hält!

Kontakt: Kunsthaus KUBO e.V. | MGL | box@kubo.de

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

, jpg, 2.7 KB

17.05.2018 | 20:00 Uhr

Ein neuer Aufbruch für Europa? Mit J. Schuster, MdEP

J. Schuster, Mitglied im Europäischen Parlament für Bremen und Bremerhaven, lädt zu einem Stammtisch ein und freut sich, über die Zukunft Europas zu diskutieren.

Kontakt: Joachim Schuster, MdEP |
sabrina.lange@joachim-schuster.eu

Bürgerhaus Weserterrassen, Osterdeich 70 b, Bremen

18.05.2018 | 09:00-11:00 Uhr

Europapolitisches Frühstück: Wie weiter mit Europa?

Frühstück mit Impulsreferat zu aktuellen Fragen und Aussichten für die EU und anschließendem Gespräch.

Anmeldung bis 16.05.

Kontakt: Landeszentrale für politische Bildung Bremen |
linda.bloechl@lzpb.bremen.de

Landeszentrale für politische Bildung Bremerhaven, Schifferstr. 48, Bremerhaven

18.05.2018 | 15:00-17:30 Uhr

Europakinderdisco

Spiele, Musik und Tänze zum Thema Europa. Angeboten werden auch Getränke und kleine Euro-Snacks.

Für Kinder ab 6 Jahren 0,50 €.

Kontakt: Freizeittreff Leherheide | Tel.:0471-65004

Freizeittreff Leherheide, Ferdinand-Lassalle-Str. 102, Bremerhaven

19.05.2018 | 20:30 Uhr

Best of Enemies

UK Rock vom Feinsten.

Kontakt: PAPP | www.kartontage.de

PAPP | Friedrich-Ebert-Str. 1 | Bremen

23.05.2018 | 18:00 Uhr

The Youth Perspective on Regionalism in Europe

Die Bedeutung des Regionalismus für junge Menschen und die Europäische Integration. Mit spanischen und belgischen VertreterInnen der JEF, einem europapolitischen Jugendverband.

Englischsprachige Veranstaltung

Kontakt: JEF Bremen | kontakt@jef-bremen.eu

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

24.05.2018 | 14:30 Uhr

Afrika-Konferenz: Investitionen als Motor für nachhaltige Entwicklung in Afrika?

Wie sind die Initiativen für mehr Investitionen in Afrika zu bewerten? Ist Afrika ein Austragungsort geo- politischer Konkurrenz? Es diskutieren VertreterInnen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft.

Bitte anmelden. Deutsch- und englischsprachige Veranstaltung (Dolmetscherdienst).

Kontakt: Joachim Schuster, MdEP | biz | BeN | Hochschule Bremen, Institute for Transport and Developement |
sabrina.lange@joachim-schuster.eu
Haus der Wissenschaft, Sandstr. 4/5, Bremen

24.05.2018 | 17:00-18:30 Uhr

Miniaturchoreographien zur Europäischen Ballettmusik

Kontakt: Kinder-Jugend-Tanz-Ensemble | Leitung Hannele Järvinen | hannele.jaervinen@gmx.net

Tanzschule Schermeier, Rembertistraße 63, Bremen

24.05.2018 | 19:00 Uhr

Das Spanien der drei Kulturen (Hispania, Sefarad und Al-Andalus), Geschichte, Religion und Zusammenleben: Toledo

Römisches Toletum, Hauptstadt der Westgoten, der moslemischen Taifa und des Königreichs Kastilien. Ein Beispiel des Zusammenlebens der drei Religionen.

Kontakt: Instituto Cervantes Bremen | Tel.: 0421 3403911
Instituto Cervantes, Schwachhauser Ring 124, Bremen

25.05.2018 | 09:00 Uhr

Europapolitisches Frühstück: Wie weiter mit Europa?

Frühstück mit Impulsreferat zu aktuellen Fragen und Aussichten für die EU und anschließendem Gespräch.

Anmeldung bis 23.05.

Kontakt: Landeszentrale für politische Bildung Bremen |
sebastian.ellinghaus@lzpb.bremen.de
Landeszentrale für politische
Bildung, Birkenstr. 20/21, Bremen

25.05.2018 | 09:30-13:30 Uhr

Auf Tour in Gröpelingen: Die JEF entdecken EFRE & ESF Projekte

Die JEF, ein europapolitischer Jugendverband, entdeckt EFRE und ESF geförderte Projekte im Bremer Westen und berichtet darüber auf den Websiten des EFRE und ESF.

Mitmachen? Bitte anmelden.

Kontakt: Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen |
francis.mubanga@wah.bremen.de

Unterschiedliche Orte im Bremer Westen, Bremen

25.05.2018 |15:00 Uhr

Europäische und internationale Raumfahrt made in Bremen

Conoce el instituto y sus actuales proyectos dentro de una visita guiada gratuita a los laboratorios del DLR. El 25.05. la gira tendrá lugar en español.

Spanischsprachige Veranstaltung. Anmeldung/Registro: www.bremen-tourismus.de/dlr

Kontakt: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

DLR | Robert Hooke Str. 7 | Bremen

25.05.2018 | 15:30-17:00 Uhr

Diskussion für Jugendliche: Die Zukunft der EU

Brexit und Nationalismus: Diskussion für Jugendliche zur Zukunft der EU.

Deutsch- und englischsprachige Veranstaltung.

Kontakt: NaturKultur e.V. |
svenjaoltmanns@naturkultur.eu

EuropaPunktBremen, Am Markt 20, Bremen

25.05.2018 | 18:00 Uhr

Unser Stadtteil, unsere Region, unser Europa?

Diskussion mit Politikwissenschaftlerin U. Guérot zur Zukunft der EU und der Rolle der Regionen.

Kontakt: Die Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit |
epb@europa.bremen.de

Fly Deck Teerhof, Teerhof 59, Bremen

25.05.2018 | 19:00 Uhr

Deals mit Despoten: Das EU-Türkei-Abkommen und seine Folgen

Nach 2 Jahren EU-Türkei-Deal diskutieren wir u.a. mit C. Ernst, Abgeordnete des Europäischen Parlaments.

Kontakt: Die Linke Fraktion Land Bremen | info@linksfraktion-bremen.de

Altes Fundamt, Auf der Kuhlen 1a, Bremen

26.05.2018 | 18:00 Uhr

АЗ СЪМ БЪЛГАРЧЕ - Voll abgefahren, diese Schrift

Eine kurze Vorstellung der kyrillischen Schrift; eine Kinderecke zum Schreiben und Basteln auf Kyrillisch; bulgarische Volkstänze.

Deutsch- und bulgarischsprachige Veranstaltung.

Kontakt: Deutsch- Bulgarischer Verein RILA Bremen e.V. |
bg_schule_bremen@abv.bg

Marktplatz Bremen

28.05.2018 | 18:00 Uhr

Sprache erleben - Spielfilm in Original-Sprache: Bienvenue à Marily-Gomont

FR 2016, Originalfassung mit französischen Untertiteln, 119 Min., FSK: 0.

Französischsprachige Veranstaltung.

Kontakt: Volkshochschule Bremerhaven | CineMotion Bremerhaven | Tel.: 0471 - 590 4711

CineMotion, Karlsburg 1, Bremerhaven

29.05.2018 | 20:00 Uhr

Zur Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) der EU

Diskussion mit der Hochschulgruppe für Sicherheits- und Außenpolitik über den Stand der GASP und einer europäischen Armee.

Französischsprachige Veranstaltung.

Kontakt: JEF Bremen | kontakt@jef-bremen.eu

Karton, Am Deich 86, Bremen